Berichte in der Fachpresse...

Bericht im "DWJ" 04/12 über meine Trainings, siehe Rubrik "Berichte in der Fachpresse"
Bericht "Kommando" 1/2-2012
Bericht über meine Referententätigkeit beim Internationalen Bundesseminar Ju Jutsu 2015 Bad Blankenburg in der Mitgliederzeitschrift des DJJV
Bericht in der Goslarschen Zeitung vom 02.06.2016

Infos zu Seminaren, Zeiten und Preisen erfahren Sie unter der Rubrik "Seminare"

 

Seminarfeedbacks

Vielen Dank, Herbert, für das tolle Seminar! Kompetent und realitätsbezogen, wirklich klasse! 

 

R.M., Selbstverteidigungstrainer

Sehr gut vorbereitet! Fachlich sehr kompetent! Sehr positive Ausstrahlung!

 

A.N., Führungskraft

Sehr kompetent!!! Fachlich vollkommen überzeugend!!! Souveräne Seminarleitung!!!

 

Anonyme Teilnehmerevaluation

An Kompetenz kaum zu überbieten. Es ist feststellbar, dass Herbert Fritzsche sein Seminar-/ Arbeitsfeld beherrscht. 

 

Anonyme Teilnehmerevaluation

Er schaffte es, über die gesamten drei Tage eine angenehme Athmosphäre zu schaffen, vermittelte die Inhalte anschaullich und einprägsam. Gerne wieder! 

 

A.B.

Absolut geniales Seminar mit einer kleinen Einführung in die Techniken des Kapap! Kann ich jedem nur empfehlen, der seinen Horizent hinsichtlich realistischer Selbstverteidigung ohne Schnörkel und Gedöns erweitern möchte. Überaus kompetenter und authentischer Trainer, gut verständliche und umzusetzende Inhalte, sympathische Teilnehmer. Ich bin total begiestert! Gerne wieder! Danke! 

 
J.L. 

Der richtige Trainer am richtigen Platz. Fachlich und menschlich sehr überzeugend! 

 

A.N. 

Toller Workshop, bin ganz begeistert! Sehr angenehme und sympathische Teilnehmer, gut verständliche und umsetzbare Inhalte, seriöse, sympathische und authentische Leitung. Mehr kann man nicht erwarten! Gerne wieder! Danke!

 

J.L. 

Ein großer Verlust für die Trainer! Hab noch nie einen so guten Ausbilder/Trainer gehabt. Du warst mit Leib und Seele dabei, ein absolutes Vorbild. Schade für die zukünftigen Trainer, die nicht mehr in den Genuss deines hervorragenden Unterrichts kommen werden. Die Führungskräfte sind zu beneiden. 

 

A.W., Schusswaffentrainer, Vermerk zur neuen Tätigkeit als Dozent im Bereich Führungskräftetrainings.

Bei den Teilnehmern präsentierte sich Herr Fritzsche (wieder einmal) als äußerst kompetenter Referent zu mehrernen Themen aus Theorie und Praxis.

 

R.H., Schusswaffentrainer

Ich möchte mich ganz herzlich bei dir für die Lehrgänge und die tollen Trainings bedanken! Nicht weil ich eine Auseinandersetzung gehabt hätte, und jetzt glaube, mir könne nichts passieren, sondern aus einem anderen Grund: Ich hatte Montag Nacht plötzlich einen Einbrecher in meiner Wohnung stehen! Bin von irgenwas wach geworden und hab zwei Meter vor der offenen Schlafzimmertür entfernt die Taschenlampe gesehen. Krass, der Körper braucht nur ne halbe Sekunde bis er hundertprozentig da ist. Hab den Typen also angeschrien und bin auf ihn losgerannt. Er ist gleich weg und begann aus dem Fenster wieder rauszuklettern, in das er rein ist. Nur der Teil, der mir im Nachhinein ganz wichtig ist: Ich hätte den Typen im Fenster noch kriegen können. Auch vollhochgedreht hat mir mein Kopf gesagt"wenn der nun ein Messer oder so hat, ist es das nicht wert!"  Ich bin also einen Schritt stehengeblieben und er ist abgehauen. Ich freue mich im Nachhinein riesig, dass ich diese Entscheidung intuitiv getroffen habe. Er hat Euro 25,- in Bar abgegriffen und mehr nicht. Wollt ich nur erzählt haben.

 

L.M., Lehrer mit langjähriger Selbstverteidigungserfahrung

Mit jedem Trainer den ich kennengelernt habe und über dein Seminar gesprochen habe wurde mir immer bewusster, welche in toller Mensch und fachlich hervorragender Kollege du bist. Deine Art das Trainerseminar zu gestalten war absolut besonders und einzigartig. Dein zweites Seminar mit uns war mein bestes, so etwas gab es noch nie in 22 Jahren. Danke für diese Erfahrung! 

 

J.F. Schusswaffentrainer

Einfach nur top!

 

J.F., zum Seminar "Methodik/Didaktik für Selbstverteidigungstrainer"

Ich möchte mich ausdrücklich bei dir bedanken. Dafür, dass ich einen Einblick in ein für mich neues System erhalten durfte. Dafür, dich und deine sympathische Trainingsgruppe kennenlernen zu dürfen. Ich habe schon viele Trainer erlebt, aber wenige, die ihr System mit soviel Herzblut und Begeisterung vermitteln wie Du. Wenn ich nun künftig mein Ju Jutsu vermittele, steckt darin auch ein kleines Stückchen Herbert Fritzsche-Kapap. Danke!

 
O.K., langjähriger Ju Jutsu-Trainer

Wieder mal ein super Seminar. Die didaktisch-methodische Kompetenz kann ich nur mit dem Wort SPITZENKLASSE umschreiben. Die Gruppe der Teilnehmer war wieder einmal super. Es hat mir riesigen Spaß gemacht und ich freu mich auf`s nächste Seminar.

 

D.S. Selbstverteidigungstrainer

Hochinteressant und vor allem realitätsnah!

 

R.W., Journalist (K-ISOM - Kommando)  zum Kapap CQC-Weekend

2 Tage absolut informatives, realitätsnahes und hartes Seminar. Jede Minute hat sich gelohnt! Ein SV Training das seines Gleichen sucht, ganz zu schweigen vom Instructor. Vielen, vielen Dank!

 

A.W., Trainer zum Kapap CQC-Weekend

Vielen Dank, dass Du 8 Stunden Theorie so interessant gestaltet hast. Und obendrauf habe ich noch was dazugelernt. War echt Klasse, wenn auch "nur" Kampf der Gehirnzellen, aber es war ein guter Kampf.

 

J.D., Selbstverteidigungstrainer zum Methodik/Didaktik-Seminar für Selbstverteidigungstrainer

2 Tage Vollgas. Inhaltlich und konditionell bis zum Anschlag. Techniken die leicht zu erlernen sind und auch unter Stress funktionieren. Effektivität in Reinkultur. Ich komme wieder. Danke!

 

I.N., Trainer zum Kapap CQC-Weekend

 

Der beste Lehrgang den ich mitgemacht habe, mit einem Dozenten, der es versteht, ein Seminar mit Leben zu füllen.

 

Trainer

 


Praxisorientierter und realitätsbezogener kann man nicht unterrichten. Für mich das beste SV-Training, an dem ich teilgenommen habe. 

 

M.M., Lehrer

 

...vielen Dank für das tolle Low Light Seminar. Es war sehr informativ und die verschieden Trainingselemente waren sehr gut ausgewogen. Das gesamte Konzept war in sich sehr stimmig.
Auch die aufgebauten Stresskonstellationen fand ich sehr interessant.
So freue ich mich schon auf die weiteren Seminare mit Dir – einem tollen, sympathischen und hoch motivierten Seminarleiter.
Auf dem diesjährigen Bundesseminar für Polizei, Justiz, Zoll und Bundeswehr habe ich einen Workshop in der Handhabung mit Einsatztaschenlampen besucht und das Ausleuchten von Räumlichkeiten kennengelernt, daher war dieses Seminar eine perfekte Ergänzung.

 

U.S., Einsatztrainer Justiz Hildesheim

 

Ich habe 2 Dinge auf dem Messer-Seminar gelernt:
1. Überleben bei einer Messerattacke ist Glückssache.
2. Durch das Erlernte aus diesem Seminar lässt sich das Glück durch Technik, Taktik und Einstellung reduzieren und die Überlebenschance steigt.
Danke dafür. 

 

M.D., Schusswaffentrainer

Über gut sind wir uns einig und da das was Du vermittelst Hand und Fuss hat und in sich schlüssig ist gibt es wenig Disskussionsbedarf. Auch deine Form als Trainer in Erscheinung zu treten wirkt auf mich sehr angenehm. Du findest aus meiner Sicht den Grad zwischen Präsenz und Hintergrund. Sowohl inhaltlich als auch für den Teilnehmer, um dem TLN die Möglichkeit zur Entwicklung zu geben. Auch deine Gäste sprechen für Dich. Wie wurde so schön im Feedback gesagt, alle haben das Ego vor der Tür gelassen.


F.M., Hauptberuflicher Trainer

   

...dass Edged Weapon Seminar war das härteste,coolste
und Realitätsnahste,was ich in dem Bereich je gemacht habe.Von der Methodik und Didaktik einwandfrei!


S.K.

Obgleich ich im Laufe der Jahre diverse Kurse,z.B. Hosinsul von ehem. GSG9 Mitgl. mitgemacht habe: viel Neues (!) gelernt, insbes. im Bereich Theorie ( z.B. Herztakt-Modell nach Grossman ) absolut empfehlenswert! und nochmal vielen Dank !

 

J.F.

Wieder ein Lehrgang, der einem neue Perspektiven aufzeigt(Low-Light-Seminar). Die anderen drei Edged-Weapon-Seminare, welche ich besucht habe, haben mich persönlich sehr weit nach vorne gebracht. In Bertracht auf die Wirklichkeit und die Fiktionen die einem über den Straßenkampf mit oder ohne Messer vorschweben.Diese werden korrigiert oder bestätigt.
DEINE Seminare bringen einen sehr nahe an eine reale Situation. Geben so also eine kleine Möglichkeit der Vorbereitung auf eine eigentlich nicht planbare Situation.
Bei dir lernt man kämpfen.

 

N.G.

Vorbildlich für andere Seminarleiter!

 

Trainer

...ein "Hammer-Seminar" (Edged-Weapon-Seminar) !


B.I., Trainer JVA

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Herbert Fritzsche

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.